Technische Daten für Thyristor Trigger Module zur direkten Ansteuerung der gängigsten Thyristor Typen über Mikrocontroller, Mikroprozessoren, CPLDs oder FPGAs inklusive Datenblatt

AT416 Trigger Modul / Netzspannung 1250-2500Vrms

English datasheet of SCR / Thyristor Trigger Unit AT416 Line with line voltage 1350-2500Vrms

Anschlussbild

Das Thyristor AT416 Trigger Modul wurde für galvanisch getrennte Anwendungen konzipiert, bei denen Hochleistungs-Thyristoren optisch angesteuert und unter schwierigen Einsatzbedingungen, von einem Mikrocontroller angesteuert werden.

Applikationen

  • optische Ansteuerung eines Hochleistungs-Thyristors mit einem Steuerstrom von 10mA über ein bis zu 25 Meter langes Glasfaserkabel
  • Der Gate-Strom wird über eine integrierte Stromregelung von 2,5A an der Kathode des Thyristors abgezweigt.
  • Es wird kein zusätzliches Netzteil für die Gate-Treiberschaltung benötigt.

Gehäuseabmessungen

Das Thyristor AT416 Trigger Modul wurde für galvanisch getrennte Anwendungen konzipiert, bei denen Hochleistungs-Thyristoren optisch angesteuert und unter schwierigen Einsatzbedingungen, von einem Mikrocontroller angesteuert werden.

Das AT416 Trigger Modul wurde für galvanisch getrennte Anwendungen konzipiert, bei denen Hochleistungs-Thyristoren unter schwierigen Einsatzbedingungen von einem Mikrocontroller angesteuert werden.

Download Technisches Datenblatt des AT416 Thyristor Trigger Moduls

Für Ihre Unterlagen

können Sie hier das Datenblatt

des EZYTrigger AT416 Moduls herunterladen.


Technische Daten AT416


Technische Daten für Thyristor Trigger Module zur direkten Ansteuerung der gängigsten Thyristor Typen über Mikrocontroller, Mikroprozessoren, CPLDs oder FPGAs inklusive Datenblatt
Funktionsbeschreibung der Trigger Module zur direkten Ansteuerung der gängigsten Thyristor Typen über Mikrocontroller, Mikroprozessoren, CPLDs oder FPGAs
Download des Thyristor EZY Trigger Modul Gesamt-Kataloges

Hier  können Sie den aktuellen EZYTrigger Gesamt-Katalog mit allen Modultypen zum Überblick herunterladen


Weiter zum Kontaktformular für Aktive Trigger Module zur direkten Ansteuerung der gängigsten Thyristortypen über Mikrocontroller, Mikroprozessoren, CPLDs oder FPGAs

Sie wollen in Ihrer Elektronikentwicklung diese Trigger-Module testen?

Kontaktieren Sie uns und geben uns die Anzahl des gewünschten Modultyps an. 

Sie bekommen von uns ein Einführungsangebot für ein Testpaket.

Wir freuen uns auf Ihre Nachricht und sind gerne persönlich für Sie da.



Andreas Müller Electronic GmbH

Telefon: 0 24 32 - 4 96 77

  Fax: 0 24 32 - 4 96 56

      eMail: info@amelectronic.de

Adresse Hauptstandort

41849 Wassenberg-Birgelen

Lambertusstr. 27 / Leichweg