Aktive Trigger Module zur direkten Ansteuerung der gängigsten Thyristortypen über Mikrocontroller, Mikroprozessoren, CPLDs oder FPGAs

Die Andreas Müller Electronic GmbH  ist seit 2006 offizieller Europa Vertriebspartner für die EZYTrigger Module des Herstellers BSRControls CC.


Technische Merkmale und Besonderheiten dieses aktiven Trigger Moduls für Thyristoren


Kosteneinsparung

  • benötigt keine Gate Spannungsversorgung
  • Einfache Lagerhaltung da jeder Thyristor-Typ bis 690Vrms getriggert wird.

Kompakte Bauform

  • reduziert die Platinengröße durch kleine Anschlussfläche
  • kein Gate Treiber-Netzteil nötig

Hohe Zuverlässigkeit

  • Jedes Modul ist funktionsgetestet.
  • sehr gute elektrische Isolation
  • Alle Moduleingänge sind optoisoliert
    (5KV, VDE0884).
  • hohe Störfestigkeit für schweren Industrieeinsatz
  • verarbeitet induktive oder hohe di/dt Lasten durch einen starken Gate Impuls
  • Diese aktiven Trigger Module für Leistungsthyristoren werden unter ständiger Qualitätskontrolle, vom Start der Produktion bis zum Versand, gefertigt.
Kompaktes aktives Trigger Modul zur direkten Ansteuerung der gängigsten Thyristortypen über Mikrocontroller, Mikroprozessoren, CPLDs oder FPGAs
Funktionsbeschreibung der Trigger Module zur direkten Ansteuerung der gängigsten Thyristor Typen über Mikrocontroller, Mikroprozessoren, CPLDs oder FPGAs

EZYTrigger Module werden weltweit in diversen Anlagen- und Gerätesteuerungen eingesetzt.

Hier einige Anwendungsbeispiele für Thyristor-Applikationen in verschiedenen Branchen:

  • Hochleistungs-Gleichrichter
  • Batterie-Ladegeräte und Anlagen
  • Gleichstromantriebe
  • Verstell- und Regelantriebe
  • Softstarter zur Einschaltstrombegrenzung
  •  Induktive Heizanlagen
  • Förderanlagenantriebe
  • Kühlsysteme und Anlagen
  • kathodische Korrisionschutzanlagen
  • Widerstands-Schweißgeräte
  • Inverter-Schweißgeräte
  • Bahnstromversorgung
  • Antriebssteuerungen mit elektrostatischer Reduktion
  • Elektronenstrahl-Schweißmaschinen
  • Galvanisierungsanlagen
  • USV - Unterbrechungsfreie Stromversorgungen
  • Steuerung von Beleuchtungen
  • Steuerung von Notbeleuchtungen
  • Elektronenstrahl-Schweißmaschinen
  • Notstromaggregate-Anlagen
  • Windkraftanlagen
  • Elektrofahrzeuge

Bitte klicken sie auf die von Ihnen geplante Applikation, wir führen sie dann zu einem passenden Modultyp:

Thyristor Trigger Modul AT410 für Applikationen wie gesteuerte Gleichrichterschaltungen, Wechselstrom- bzw. Drehstrom-Stellschaltungen und Motorsteuerungen mit Gleichspannung

AT410

Weiter zum Datenblatt des Thyristor Trigger Modul AT410 Trigger Modul mit einer Netzspannung von 100-690Vrms

Thyristor Trigger Modul AT411 für Applikationen wie preisgünstige Wechsel- und Drehstrom-Schaltungen oder Wechsel- bzw. Drehstrom-Stellschaltungen mit geringem Schaltungsaufwand

AT411

Weiter zum Datenblatt des Thyristor Trigger Modul AT411 Trigger Modul mit einer Netzspannung von 100-690Vrms

Thyristor Trigger Modul AT412 für Nullpunktschaltende Thyristorsteller, Nulldurchgangsschaltungen, Blindleistungskompensierung, Halbleiterrelais, Elektrische Heiz-und Hochtemperaturregelungen, Schweiß-Geräte bzw. Automaten und Anlagen

AT412

Weiter zum Datenblatt des Thyristor Trigger Modul AT412 Trigger Modul mit einer Netzspannung von 100-690Vrms

Thyristor Trigger Modul AT413 für Anwendungen und Applikationen zum Triggern eines einzelnen Thyristors mit µController, Logikschaltkreisen, CPLD oder FPGAs

AT413

Weiter zum Datenblatt des Thyristor Trigger Modul AT413 Trigger Modul mit einer Netzspannung von 100-690Vrms

Thyristor AT414 Triggermodul mit spezieller Eingangsbeschaltung für Glasfaserelektronik für die optische Ansteuerung eines einzelnen Thyristors mit bis zu 25m langem Glasfaserkabel als Applikation z.B. für Elektrostatische Filter

AT414

Weiter zum Datenblatt des Thyristor Trigger Modul AT414 Trigger Modul mit einer Netzspannung von 100-690Vrms

Thyristor BT414 Triggerplatine mit Optikfaser-Anschlussbuchse zur optischen Ansteuerung eines einzelnen Thyristors mit bis zu 25m langem Glasfaserkabel z.B. für die Anwendung als Elektrostatische Filter

BT414

Weiter zum Datenblatt der Thyristor BT414 Trigger Platine mit Glasfaser-Anschlussbuchse für eine Netzspannung von 100 - 690Vrms

Thyristor Triggermodul AT416 zur optischen Ansteuerung von Hochleistungs-Thyristoren mit bis zu 25m langem Glasfaserkabel

AT416

 Weiter zum Datenblatt des Thyristor AT416 Trigger Modul für eine Netzspannung von 1250-2500Vrms

Hier können Sie sich den EZYTrigger Gesamt-Katalog mit allen Modultypen zum Überblick herunterladen

Download des Thyristor EZY Trigger Modul Gesamt-Kataloges

Funktionsbeschreibung der Trigger Module zur direkten Ansteuerung der gängigsten Thyristortypen über Mikrocontroller, Mikroprozessoren, CPLDs oder FPGAs

Weiter zum Kontaktformular für Aktive Trigger Module zur direkten Ansteuerung der gängigsten Thyristortypen über Mikrocontroller, Mikroprozessoren, CPLDs oder FPGAs

Sie wollen in Ihrer Elektronikanwendung diese Trigger Module testen?

Kontaktieren Sie uns und geben uns die Anzahl des gewünschten Modultyps an. 

Sie bekommen dann ein Einführungsangebot für dieses Testpaket.

Wir freuen uns auf Ihre Nachricht und sind gern persönlich für Sie da.


Andreas Müller Electronic GmbH

Telefon: 0 24 32 - 4 96 77

  Fax: 0 24 32 - 4 96 56

      eMail: info@amelectronic.de

Adresse Hauptstandort

41849 Wassenberg-Birgelen

Lambertusstr. 27 / Leichweg


Anmelden zum Girl`s Day beim Elektronikfertiger Andreas Müller Elektronik Kreis Heinsberg, Wassenberg
Anmelden zum Boys Day beim Elektronikfertiger Andreas Müller Elektronik Kreis Heinsberg, Wassenberg